Die Kirchen in der Pfarrei St. Alexander

Pfarrkirche St. Alexander

Patronatsfest:
3. Mai

Navigationsadresse:
Marktplatz,
76437 Rastatt

St. Alexander ist die Pfarrkirche der Pfarrgemeinde St. Alexander, der zur Zeit 5.000 katholische Christen in Rastatt angehören.

St. Alexander wurde in den Jahren 1756 – 1764 unter der Leitung von Johann Peter Ernst Rohrer erbaut. Die Grundsteinlegung fand am 30. Juli 1756 durch einen Vertreter des Bischofs von Speyer statt, zu dessen Bistum Rastatt damals gehörte. Die Stadtkirche St. Alexander wurde von September 2015 – September 2016 renoviert und ist seit September 2016 tagsüber wieder geöffnet und lädt zum Verweilen und zum Gebet ein.

kirchen4
Luftaufnahme von St. Alexander.

Die Glocken von St. Alexander

Die Glocken von St. Alexander auf YouTube (I)
Die Glocken von St. Alexander auf YouTube (II)
Weitere Infos zu den Glocken von St. Alexander: ebfr-glocken.de (externer Link)

Bildergalerie zu St. Alexander