Indonesische Bischöfe: Nein zu Bergbaugenehmigungen

Die indonesischen Bischöfe sprechen sich gegen Bergbaugenehmigungen aus, die religiösen Gruppen von der Regierung des scheidenden Präsidenten Joko Widodo angeboten wurden. Das Wirtschaftswachstum dürfe nicht zu Lasten des Lebens der Menschen und der ökologischen Nachhaltigkeit gehen, heißt es in einer Stellungnahme der indonesischen Bischofskonferenz.

Alles lesen