Kongo: Arme Leute, reiches Land

Es ist eigentlich eine Schande, dass die meisten Menschen im Kongo arm sind, obwohl das Land ausgesprochen reich an Bodenschätzen ist. Das sagte der Bischof von Butembo-Beni, Melchisedec Sikuli Paluku, in einer Ansprache zum Unabhängigkeitstag am Mittwoch.