Papst an Fußballer: Mehr Gemeinschaft, weniger Profi-Allüren

Papst Franziskus hat diesen Freitag das italienische Fußball-Team Sampdoria Genua im Vatikan empfangen. Der Club ist für ein Spiel diesen Samstag in Rom. Franziskus, der als Fußballfan bekannt ist, sagte auch Fußballspielen könne ein Weg der Heiligkeit sein.