Wir gratulieren: 65. Weihetag von Pfarrer Ferdinand Kohl

Foto: Pfarrer Kohl und Pfarrer Killian (+ 28.11.2017) bei einem der früheren Besuche aus Rastatt in Bretnig. 

Seit der Wende verbindet die Zwölf-Apostel-Gemeinde in Rastatt und die Gemeinden in Bretnig und Umgebung (Bistum Dresden-Meißen) eine schöne Freundschaft. Initiiert wurde die Partnerschaft damals vom Ehepaar Kahlert und bis heute finden jährliche Begegnungen und Besuche statt. Nun darf der frühere Pfarrer der Michaelsgemeinde in Bretnig sein Eisernes Priesterjubiläum begehen und eine Gruppe aus Rastatt wird mit Pfarrer Ralf Dickerhof nach Klingenthal fahren, um dort am Freitag, 17. Juli, dem 65. Weihetag, den Festgottesdienst mitzufeiern. Pfarrer Dickerhof wurde vom Jubilar gebeten, die Festpredigt zu halten. Die Zwölf-Apostel-Gemeinde wünscht Pfarrer Kohl alles Gute, weiterhin viel Freude an seinem Dienst und die nötige Gesundheit, um für die Menschen da zu sein. Gerne wollen wir die Partnerschaft weiter pflegen und weitertragen.

Anbei ein Artikel zum Jubiläum aus dem Dresdener Bistumsblatt „Tag des Herrn“. 

Bericht vom Bistum Dresden Meissen.de – 65 Jahre im Dienst am Evangelium