Benefizkonzert am Samstag, 30. Juni um 19:30 Uhr in Zwölf Apostel

Am 16. April hatten sie begonnen: Die Arbeiten an der Orgel in der Zwölf-Apostel-Kirche. Nach dreißig Jahren im Dienst war es notwendig geworden, die Orgel auseinander zu nehmen, schadhafte Teile zu ersetzen und die Pfeifen zu reinigen. Wie ein großes Puzzle werden die Teile dann wieder zusammengesetzt. Jene Firma, die damals die Orgel erbaute, nämlich die Firma Fischer und Krämer aus Endingen am Kaiserstuhl, ist nun auch damit beauftragt worden, die Orgel für die nächsten Jahre und Jahrzehnte fit zu machen.    
Bis Ende Juni, rechtzeitig zum Patrozinium der Kirche, soll die Orgel dann wieder spielfähig sein. 

Aus diesem Grund wird am Samstag, 30. Juni um 19:30 Uhr in Zwölf Apostel ein Benefizkonzert stattfinden, zum Abschluss der erfolgten Instandsetzung der Orgel. Das Konzert bildet zugleich den Auftakt zum Patronatsfest der Kirche. Pete Tex am Saxophon und Holger Becker an der Orgel sind die Musiker des Abends. Statt eines Eintritts werden Spenden für die Orgel erbeten. Das Gemeindeteam Zwölf Apostel lädt herzlich zum Konzert und zur Mitfeier des Zwölf-Apostel-Festes ein.