Besondere Gottesdienste im September 2021

  • Kirchweihsonntag in St. Alexander am 5. September 2021
    Am Sonntag, 5. September lädt die Stadtpfarrei zur Mitfeier des Kirchweihfestes ein. Der Gottesdienst beginnt um 11:00 Uhr (!!!) und wird von Silke Rönspies gebärdet, damit auch gehörlose Menschen gut am Gottesdienst teilnehmen können. Im Anschluss findet das Pfarrfest statt: bei gutem Wetter im Pfarrgarten, bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus in der Murgstraße 3. Herzliche Einladung!
  • Segnungsfeier der Einschulungskinder am 18. September
    Mit Beginn des Schuljahres werden auch die Kinder eingeschult. Aufgrund der Pandemie gibt es noch keine zentralen Einschulungsfeiern und damit auch keine zentralen Einschulungsgottesdienste. Daher ist Pfarrer Dickerhof am Samstag, 18. September von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in St. Alexander, um alle Einschulungskinder zu segnen, die mit ihren Eltern kommen. Für jedes Einschulungskind liegt auch ein kleines Geschenk bereit. Herzliche Einladung, die Möglichkeit zur Segnung wahrzunehmen.  
  • Kreuzerhöhungsfest in Heilig Kreuz am 19. September
    Am 14. September begeht die Kirche das Kreuzerhöhungsfest, das Titularfest unserer Pfarrkirche auf der Rheinau (und der hiesigen Schlosskirche). Am Sonntag, 19. September, wird die Pfarrfamilie Hl. Kreuz um 9.30 Uhr den Kreuzerhöhungstag nachfeiern. – „Heilig Kreuz, o Baum der Treue, edler Baum, dem keiner gleicht.“
  • Kirchweihsonntag in Zwölf Apostel am 19. September 2021
    Am Sonntag, 19. September lädt die Zwölf-Apostel-Pfarrei zur Mitfeier des Kirchweihfestes ein. Der Gottesdienst beginnt um 11:00 Uhr. Im Anschluss findet das Pfarrfest statt: bei gutem Wetter auf dem Kirchplatz, bei schlechtem Wetter in den Gemeinderäumen. Herzliche Einladung!
  • Friedensgebet am 20. September vor St. Alexander
    Unter Teilnahme von Vertretern der großen Religionsgemeinschaften Rastatts beten wir gemeinsam um die Gabe des Friedens. Beginn um 17.15 Uhr vor St. Alexander.

Besondere Gottesdienste Anfang Oktober 

  • Tiersegnung am 2. Oktober 2021
    Verbunden mit dem Fest des heiligen Franz von Assisi (4.10.), lädt die Seelsorgeeinheit zu einer Tiersegnungsfeier vor dem Schöpfungsportal der Herz-Jesu-Kirche im Münchfeld ein. Beginn ist um 11:00 Uhr und im Mittelpunkt steht die Bitte um Gottes Segen für unsere Mitgeschöpfe, die uns anvertraut sind. Herzliche Einladung. 
  • Erntedanksonntag am 3. Oktober
    Am Sonntag, den 3. Oktober begehen wir das Erntedankfest: „Gott sei Dank – wem sonst?“.
    Zu den Gottesdiensten am Vorabend bzw. am Sonntagmorgen sind wir herzlich eingeladen. Sagen wir Dank für alles, was wir an Gutem durch Gottes Schöpfung erfahren haben.  
    Die Gemeindemitglieder aller Gemeinden werden gebeten, zum Gottesdienst Lebensmittel mitzubringen, die dann an die „Rastatter Tafel“ abgegeben werden zur Weitergabe an bedürftige Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt.
  • Einfach vor Beginn des Gottesdienstes die Lebensmittel vorne zum Erntealtar stellen. Sie werden dann am Montag von den Mitarbeitern der Rastatter Tafel abgeholt. Folgende Lebensmittel werden vor allem benötigt: Zucker / Mehl / Kaffee / Konserven / Teigwaren / Öl / Hygieneartikel. DANKE dafür!
    Vergelt’s Gott sage ich auch allen, die die schönen Erntealtäre aufbauen, die uns den Reichtum der Gaben von Gottes Schöpfung vor Augen halten. 
  • Eröffnung Rosenkranzandachten am 3. Oktober in Maria Königin
    In unserer Maria-Königin-Kirche im Zay wollen wir die Reihe der Rosenkranzandachten beginnen am Sonntag, 3. Oktober um 17:00 Uhr. Herzliche Einladung an alle Verehrerinnen und Verehrer Mariens, der Rosenkranzkönigin.