Büchermarkt – Missionskreis Zwölf Apostel Rastatt

Am Samstag, dem 29. Februar von 9.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag, dem 01. März 2020 von 12.00 bis 17.00 Uhr, findet in den Gesellschaftsräumen unter der Zwölf Apostel Kirche in Rastatt an der Röttererbergstraße 14a der nächste große Büchermarkt des Missionskreises Zwölf Apostel statt. 

Dieser Büchermarkt ist weit über die Region hinaus bekannt und lockte schon Kunden vom Main bis zum Bodensee nach Rastatt. Der mit über 30.000 Büchern beide Säle füllende Bücherberg umfasst wieder Hunderte von Kinder- und Jugendbüchern, eine riesige Auswahl von Romanen, Bildbänden, Heimat- und Sachbüchern sowie auch Antiquitäten. Der Büchermarkt ist eine Fundgrube für alle Bücherfreunde. Die Zahl der Bücher hat wie immer ein Ausmaß, dass es schwer fällt diese in den beiden Gemeindesälen der Zwölf Apostel Kirche zu präsentieren. Es fällt leicht, sich binnen kurzer Zeit eine ganze Bibliothek zusammen zu stellen. Zusätzlich zu den Büchern gibt es auch Schallplatten, CDS und eine Auswahl an Briefmarken. Auch Puzzles und Spiele werden angeboten. Seit dem letzten Büchermarkt wurden wieder viele Bücher angeliefert und besonders am Donnerstag und Freitag vor dem Büchermarkt werden Berge von Büchern gebracht. Neben allgemeiner Literatur sind reichlich Bildbände und auch Bücher über Rastatt und Umgebung dabei. Buchspenden sollten schon am Donnerstag oder Freitag vor dem Büchermarkt ganztägig (08:00 – 18:00) und direkt zur Zwölf Apostel Kirche gebracht werden.

Ohne Helfer läuft nichts! Dringend gesucht und herzlich willkommen sind daher ehrenamtliche Helferinnen und Helfer (auch stundenweise) für den Aufbau  am Donnerstag, Freitag und am Sonntag ab 17: Uhr. Besonders für das Abräumen der Bücher am Sonntag ab 17.00 Uhr werden viele fleißige Hände benötigt.

Der Erlös aus den Buchverkäufen und der Cafeteria geht ohne jeden Abzug in soziale Projekte von Südamerika über Afrika bis Ostasien. Kuchenspenden sind an beiden Tagen erwünscht. Info: 07222/596543