Chorkonzert in Heilig Kreuz Rastatt am Sonntag, 26. Mai, 17:00 Uhr im Rahmen des Internationalen Chorfestivals Baden

Im Mai 2019 steht das 6. Internationale Chorfestival Baden an. An sechs Tagen treffen sich 23 Chöre aus vier Kontinenten, um gemeinsam an den unterschiedlichsten Veranstaltungsorten in Baden gemeinsam zu singen. In diesem Rahmen findet in unserer Heilig-Kreuz-Kirche auf der Rheinau ein ganz besonderes Konzert statt.

Qualitativ hochkarätige Vokalmusik mit den typisch sphärischen Klängen Lettlands und des Baltikums sowie sakrale und auch weltliche Musik aus unserer Heimat. Eine Mischung aus Neuem und Altem, Einfachem und nicht ganz so Einfachem.

In dem Konzert zu hören sind der Kammerchor Koris Austrums aus Riga, dessen Markenzeichen die Interpretation von Arrangements und Original-Musik von Arijs Skepasts, dem Leiter des Chores, sind. Zum anderen das Ensemble Double Q aus Karlsruhe und Umgebung, ein Doppelquartett ohne Chorleitung. Sowohl das Repertoire, wie auch die musikalische Abstimmung werden basisdemokratisch entschieden und ergeben so eine besondere musikalische Vielfalt.

Während Koris Austrums bereits zum vierten Mal ein gern gehörter Gast beim Internationalen Chorfestival Baden ist, und bereits mehrfach in Zwölf Apostel zu hören war, feiert das Ensemble Double Q seine Premiere beim Chorfestival.

Der Veranstaltungsort für dieses Konzert ist die Heilig-Kreuz-Kirche in Rastatt. Der Eintritt ist frei um eine kleine Spende für die Chöre wird gebeten.