Der Pfarrgemeinderat unterstützt die „Resolution für unsere Rastatter Zukunft“

VERANTWORTUNG statt LEICHTSINN

Das Aktionsbündnis RASTATTER ZUKUNFT ruft Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Einsatz gegen COVID19 auf. Wir sind ein Bündnis von Menschen, denen es wichtig ist, dass unser Rastatt eine lebendige Stadt ist. Aber in dieser Corona-Zeit ist leider vieles eingeschränkt und nicht normal. Unser gemeinsames Ziel: Wieder gut in Rastatt leben, hier arbeiten können, einkaufen, zur Schule oder zu religiösen Veranstaltungen gehen, im Vereinsleben aktiv sein, in Sport, Kultur oder auch in der Politik. Lachen, spontan sein, Familie und Freunde umarmen.

Sagen wir es deutlich: Corona ist ein großer Mist!
Wir leiden und stellen viele Fragen:
Wann ist unser Leben wieder normal?
Was kann mir passieren?
Wie können wir einander helfen?
Was muss ich tun, um mich und andere nicht zu gefährden?
Was kann ich tun, damit die Einschränkungen aufgehoben werden?

Es gibt keinen festen Tag X, der uns garantiert: Jetzt ist alles wieder gut! Aber es gibt wichtige Schritte, die uns auf diesem Weg helfen! Wir halten die Regeln ein, wie Maske tragen, Abstand halten oder wenig Aktivitäten außerhalb unserer Wohnungen. Dazu gehört auch: Wir treffen uns nicht mit anderen, um in dieser Zeit mit den hohen Inzidenz-Zahlen zu demonstrieren. Wir raten: Lassen Sie sich testen und impfen (sobald Sie beim Impfen an der Reihe sind). Wie und wo in der Stadt Rastatt bzw. im Landkreis Rastatt:

https://www.rastatt.de
https://www.landkreis-rastatt.de

Wir haben Verständnis für alle, die jetzt besonders leiden, weil sie krank sind, in Quarantäne müssen, Tote beklagen, kein oder kaum Geld verdienen können, denen Einschränkungen und Angst jede Lebensfreude raubt, deren Lebensplanung den Bach runtergeht oder die in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen bis zum Umfallen belastet sind. Auch wenn wir die Regeln leid sind und unser fröhliches, vielfältiges Leben zurückhaben möchten, eines ist klar:

Die Regeln sind nicht unser Feind. Corona ist der Gegner.
Corona müssen wir gemeinsam bekämpfen – konsequent und solidarisch. Jetzt zusammen durchhalten. Für eine starke Rastatter Zukunft! Deshalb tun wir alles dafür, dass es keine weiteren Corona-Kranken und -Tote gibt.
Bitte fallen Sie nicht auf falsche Versprechen rein, dass wir keine Regeln brauchen. Bitte schauen Sie genau hin, wer jetzt große Reden führt und unsere Demokratie und unser Grundgesetz in Frage stellt. Wer den Unmut über Corona nur benutzt und unser Land in eine noch viele größere Krise stürzen will. Wer andere beleidigt und beschimpft. Wir wollen konstruktive Kritik und Beteiligung in unserem Rastatt, aber keine Hassbotschaften, keine Fake News und keine Rücksichtslosigkeit. Auch wir wollen Kinder schützen, aber wir setzen sie keiner Ansteckungsgefahr bei einer Demo aus, die zum Superspreading-Event werden kann.

Für eine gute und lebenswerte Rastatter Zukunft!
Gemeinsam rücksichtsvoll!
www.rastatter-zukunft.de
info@rastatter-zukunft.de

Falls Sie unsere Resolution mittragen, bitten wir Sie um eine Mail mit Angaben Ihres Vor- und Nachnamens gfs. Ihrer Funktion oder Ihres Amtes sowie Ihrer Kontaktdaten. Mit der Mail stimmen Sie der Veröffentlichung Ihres Namens und gfs. Ihrer Funktion/Ihres Amtes auf unserer Internetseite zu. Bitte schreiben Sie zusätzlich, wenn Sie mit der Nennung auf Facebook und Instagram einverstanden sind.

Selbstverständlich veröffentlichen wir keine Kontaktdaten und behandeln Ihre Daten nach der DSGVO.

resolution-rastatter-zukunft