Getauft und (noch) nicht gefirmt?

Ein Angebot für Erwachsene, die gefirmt werden möchten

Wer als Erwachsener dieses Angebot des katholischen Dekanats wahrnehmen möchte, ist herzlich zu einem Seminar in Form von vier Vorbereitungsabenden eingeladen. Diese Abende werden am 15. April 2021;  22. April 2021; 29. April 2021 und 06. Mai 2021 jeweils um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum „Heilig Kreuz“  Buchenstraße 5,  in Rastatt durchgeführt.

Das Sakrament der Firmung wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars in einem Gottesdienst  am Samstag, 15. Mai 2021, um 18.30 in der Kapelle des Bildungshauses St. Bernhard, an der Ludwigsfeste 50 in Rastatt  gespendet.

Eine Anmeldung ist bis zum 1. April 2021 im Dekanat Rastatt erforderlich.

Kaplan Stefan Jaskolla und Pastoralpraktikant Gia-Hoa Nguyen leiten das Seminar.

Es entstehen keine Seminargebühren.

Firmung2021

In der Regel wird Jugendlichen das Sakrament der Firmung im Alter zwischen 14 und 17 Jahren durch den Bischof oder einen seiner Vertreter gespendet. Zur Vorbereitung bieten die Seelsorgeeinheiten des Dekanats  alle zwei Jahre  eine bunte Vielfalt von Projekten und Veranstaltungen speziell für Jugendliche an.

Nicht alle Jugendlichen nehmen diese Angebote wahr. Aus unterschiedlichen Gründen entscheiden sich Erwachsene für das Sakrament der Firmung: weil sich ihr Leben in eine neue Richtung bewegt und sie dafür Kraft und Bestärkung benötigen oder weil Sie ihren christlichen Glauben bewusster mit anderen Christen teilen möchten. Häufig möchten sie ein Patenamt übernehmen oder sich das Sakrament der Ehe spenden.

Für Rückfragen und Anmeldung steht Ihnen Dekanatsreferent André Scholz (dekanatsreferent@dekanat-rastatt.de  Tel. 07222 7866912) gerne zur Verfügung.