Hinweise zur Feier der Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Rastatt (Stand: 24.10.2020)

In der zurückliegenden Woche hat unser Erzbischof eine weitere Instruktion erlassen aufgrund der aktuellen Pandemiestufe 3. 

So müssen die Gläubigen nun während der ganzen Messfeier den Mund-Nasen-Schutz tragen, nicht nur beim Betreten und Verlassen der Kirche. 

Wer ein ärztliches Attest vorweist, dass er keinen MNS tragen kann, darf ohne Maske die Kirche betreten. 

Bitte beachten Sie: Fünf Minuten vor Beginn der Messe verfällt die Anmeldung!

Es dürfen nur Personen in den Kirchenraum eingelassen werden, die sich auf den Kontaktlisten eintragen lassen. 

Der reguläre Weg ist die Anmeldung am Freitag von 9 – 12 Uhr und von 15 – 18 Uhr unter Tel. 40 63 61 12 oder 40 63 61 22.  

Werktagsmessen finden bis auf weiteres keine mehr statt. Nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ausnahme ist das Seelenamt am Samstag, wo auch eine Teilnehmerliste geführt werden wird. 

Von Montag bis Freitag ist von 8 – 18 Uhr Eucharistische Anbetung in der Stadtkirche St. Alexander. 

Bleiben Sie alle gesund und behütet. – Ihr Pfarrer Ralf Dickerhof