Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Rastatt: Infos vom 18. Juni 2020

Liebe Schwestern und Brüder!

An Sonntagen sind wir zu acht Eucharistiefeiern in unser Seelsorgeeinheit eingeladen.

In St. Alexander sind die Messfeiern um 9.30 Uhr und 18 Uhr. In Heilig Kreuz um 9.30 Uhr, in Zwölf Apostel um 11 Uhr und ebenso in Herz Jesu Münchfeld um 11 Uhr.

Für die Mitfeier dieser Gottesdienstes ist eine telefonische Voranmeldung notwendig. Voranmeldungen sind immer freitags von 9 – 12 Uhr und von 15 – 18 Uhr möglich.
Unter den Rufnummern 07222 40 63 612 oder 07222 / 40 63 622. Die Namen und Telefonnummern werden erfasst und nach drei Wochen gelöscht. 

In Herz Jesu Münchfeld findet zudem die Sonntagsmesse der kroatischen Mission statt (9.30 Uhr). In Zwölf Apostel die Messfeier der polnischsprachigen Katholiken (samstags um 17 Uhr) und in der Bernharduskirche versammeln sich die italienischsprachigen Katholiken zur Sonntagsmesse (um 18 Uhr). Nähere Infos finden sich jeweils auf der Homepage der Missionen.    

Das Seelenamt wird am Freitagabend um 18.15 Uhr in der Stadtkirche gefeiert, nach der Eucharistischen Anbetung.

Die Eucharistische Anbetung findet von Montag bis Samstag von 8 – 18 Uhr in der Stadtkirche St. Alexander statt.

Werktagsmessen sind am Dienstag im Münchfeld, am Mittwoch in St. Alexander, am Donnerstag in Heilig Kreuz und am Freitag in Zwölf Apostel. Immer um 18:00 Uhr.

Wir freuen uns, dass wir so, wenn auch unter Auflagen, wieder zu Gottesdiensten zusammen kommen dürfen und einen Schritt weitergehen Richtung Normalität. Wir bitten um Verständnis für die Auflagen, Einschränkungen und nötigen Voranmeldungen.

Auf unserem Youtube-Kanal Katholisch in Rastatt werden weiterhin die Sonntags- und Festtagsgottesdienste aus den verschiedenen Kirchen unserer Seelsorgeeinheit zu sehen sein (immer ab 9 Uhr am jeweiligen Festtag / Sonntag).

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

 

Ihr Ralf Dickerhof, Pfr.