Fahrrad-Kreuz-Fahrt

Strecke: 24,6 km, Rastatt, Ottersdorf, Wintersdorf, Iffezheim, Rastatt

Es ist Corona und längst nicht alles möglich. Doch mit dem Fahrrad, in der Familie oder im Rahmen der geltenden Bestimmungen darf man unterwegs sein. Unser Pastoralreferent Andreas Freund hat gemeinsam mit Wolfgang Pflüger  eine Radtour zu Kreuzen in der Umgebung zusammengestellt. Mit Hilfe der App komoot können Sie sich direkt führen lassen.

Hier ist der Link zur Tour: https://www.komoot.de/tour/325120644?ref=atd 

Sie kommen auf dieser Tour an 23 Kreuzen direkt vorbei. Weitere Kreuze finden sich auf den jeweiligen Friedhöfen.

Vielleicht mögen Sie sich einfach Ihre eigenen Gedanken machen, vielleicht mögen Sie auch einen der Vorschläge mit auf den Weg nehmen. Weitere Gebete und Psalmen finden sich im Gotteslob oder Gesangbuch oder natürlich im Internet.

Kreuzlitanei

  • Kreuz, behüte meine Seele und meinen Leib,
  • Kreuz, das all denen hilft, die glauben,
  • Kreuz, das die Traurigen tröstet,
  • Kreuz, das die Schwachen stützt,
  • Kreuz, das die Kranken heilt,
  • Kreuz, das die Leidenden heilt,
  • Kreuz, das die Verwundeten wieder wohlbehalten macht,
  • Kreuz, Hoffnung der Verzweifelten,
  • Kreuz, Vertrauen der Sünder,
  • Kreuz, das die Tauben hören läßt,
  • Kreuz, das die Stummen reden macht,
  • Kreuz, das die Götzen stürzt,
  • Kreuz, Fessel der Hochmütigen,
  • Kreuz, Gerechtigkeit der Gläubigen,
  • Kreuz, umgib mich mit deinem Schild,
  • Kreuz, Schiff des Heils der Reisenden,
  • Kreuz, das die Gefallenen wieder aufrichtet,
  • Kreuz, das vereint, die fern sind,
  • Kreuz, das die Strauchelnden stützt,
  • Kreuz, das die Narren weise macht,
  • Kreuz, das die Schlafenden weckt,
  • Kreuz, das die Fehlgeleiteten bekehrt,
  • Kreuz, Kleid der Nackten,
  • Kreuz, Licht der Blinden,
  • Kreuz, Brunnen der Leidenden,
  • Kreuz, Reichtum der Armen,
  • Kreuz, Stärke der Christen
    (Netzfund)

oder ein Lied:

Crucem tuam (Taizé): https://www.youtube.com/watch?v=FRrYRORosgo

oder Lieder und Texte aus dem Gotteslob: Litanei vom Leiden 563